Kategorien Zurück zur Ferienparks
Top 10 Ferienparks niederländische Küste Zurück zur Ferienparks

Top 10 Ferienparks niederländische Küste

Geteilt: 0x Gelesen: 2787x 22 Jul

Ferienparks niederländische Küste?

Die niederländische Küste erstreckt sich über 450 Kilometer entlang der Nordsee und bietet das ganze Jahr über hervorragende Urlaubsbedingungen. Von Groningen im Norden, das in nur einer Stunde von der deutschen Grenze aus zu erreichen ist, bis nach Zeeland im Süden sorgen beschauliche Küstenorte, saubere Strände und schöne Ferienparks für unvergessliche Urlaubserlebnisse mit der ganzen Familie. Im Sommer sind es vor allem die herrlichen Strände, die zum Schwimmen und Sonnenbaden einladen. 59 von ihnen (Stand 2014) wurden mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet. Das internationale Gütesiegel wird jährlich verliehen und gilt als Erkennungszeichen für reines und sicheres Schwimmwasser, schöne Strände und sichere Jachthäfen.

Im Herbst und Winter kann man sich bei langen Spaziergängen entlang der breiten Sandstrände den Wind um die Nase wehen lassen und sich im Anschluss daran bei einer heißen kopje koffie (Tasse Kaffee) und einem plakje cake (Stück Kuchen) in einem der vielen Strandcafés wieder aufwärmen. Entlang der gesamten niederländischen Küste gibt es charmante und kinderfreundliche Ferienparks. Durch ihre unmittelbare Nähe zu Strand und Meer hat man die Möglichkeit, jederzeit die zahlreichen Sport- und Freizeitaktivitäten wahrzunehmen, die flächendeckend angeboten werden. Wir möchten Ihnen die Top 10 der Ferienparks an der niederländischen Küste einmal genauer vorstellen:

  1. Strandappartementen De Gulden Stroom (Vlissingen, Zeeland)
  2. Hogenboom Park Scorleduyn (Schoorl, Nordholland)
  3. Résidence Koningshof (Schoorl, Nordholland)
  4. CampingResort De Meerpaal (Zouteland, Zeeland)
  5. Village Scaldia (Hoofdplaat, Zeeland)
  6. Molecaten Park Rondeweibos (Rockanje, Südholland)
  7. DroomPark Schoneveld (Breskens, Zeeland)
  8. Park Duynvallei (Schoorl, Nordholland)
  9. DroomPark Buitenhuizen (Velsen-Zuid, Nordholland)
  10. Bungalowpark De Gouden Spar (Noordwijk, Südholland)

Strand-Apartments De Gulden Stroom

Das Besondere an den Strandapartements „ De Gulden Stroom“ in Vlissingen: Sie verfügen alle über Meerblick und sind nur 20 Meter von der Promenade entfernt, die direkt an den Strand grenzt. Die luxuriösen Zwei- und Drei-Zimmer-Appartements und Penthouses sind mit fünf Sternen ausgezeichnet und verfügen über Balkone bzw. geräumige Dachterrassen mit Blick auf Strand, Promenade und Meer. Auch Familien mit kleinen Kindern sind hier willkommen. Die speziell eingerichteten Familien-Appartements sind kinderfreundlich ausgestattet und verfügen über Kinderbetten, Laufstall und Spielsachen. Neben dem vor der Haustüre gelegenen Sandstrand, der über die Promenade auch für Rollstuhlfahrer zugänglich und in der Hauptsaison Anziehungspunkt für Touristen wie für Einheimische ist, erreicht man etwas weiter westlich die hinter einem Dünengürtel liegenden ruhigeren Strandabschnitte. Zur Abwechslung oder nach einem Tag am Strand locken die zahlreichen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der Stadt an der Westerschelde. Die nahegelegene Wassersportanlage und der Golfplatz dürften Aktivurlauber erfreuen. Familien mit Kindern können den Reptilienzoo, das Meeresmuseum, das tropische Badeland oder den Freizeitpark „Het Arsenaal“ besuchen. Feierfreudige finden im Zentrum zahlreichen Restaurants, in denen ein Abend kulinarisch begonnen werden kann. Von hier aus geht es dann auf einen aufregenden Ausflug in das Nachtleben von Vlissingen mit seinen Bars und Nachtclubs.

Hogenboom Park Scorleduyn

Der Hogenboom Park Scorleduyn liegt in der Provinz Nordholland und ist vor allem aufgrund seiner schönen Lage in der Natur bekannt. Gäste übernachten in einem der 79 Reetdach-Häuschen, die über eine moderne und luxuriöse Ausstattung verfügen und bis zu vier Personen Platz bieten. Selbstversorger können Ihre Speisen in der offenen Küche zubereiten. Die schön angelegte Terrasse lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Entscheidet man sich für einen Aufenthalt in dem Ferienpark, sollte man unbedingt die schöne Umgebung erkunden. Der kleine Ort Schoorl liegt am Rand des Nationalparks „Schoorlse Duinen“, des größten Dünengebietes der Niederlande, durch das zahlreiche Wander- und Fahrradwege führen. Hier gibt es auch eine „Kletterdüne“. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet jedoch noch mehr als Strand, Dünen und Meer: Schöne Wälder und Wiesen sind eine ebenso einladende Kulisse für Ausflüge zu Fuß, auf dem Rad oder zu Pferd. Auch ein Besuch der malerischen Nachbarorte ist zu empfehlen. Etwa fünf Kilometer entfernt liegt das Künstlerstädtchen Bergen. Viele Museen, Galerien und eine Künstlerkolonie begeistern Freunde des schöpferischen Gestaltens mit Gemälden, Skulpturen und vielem mehr. Alkmaar liegt etwa zehn Kilometer von Schoorl entfernt und bietet neben einer malerischen Altstadt einen historischen Käsemarkt, einen Spiel- und Freizeitpark sowie einen Golfplatz.

Résidence Koningshof

Ebenfalls im schönen Schoorl befindet sich der Ferienpark Résidence Koningshof. 80 komfortable, freistehende Ferienhäuser im alten holländischen Stil bieten vier bis sechs Personen Platz. Auf zwei Etagen verteilt befinden sich zwei Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche sowie ein Voll- und ein Gästebadezimmer. Die Häuser sind äußerst geräumig und fügen sich harmonisch in die umgebene Natur ein. Von den Terrassen der einzelnen Häuser kann man den idyllischen Blick auf Wiesen und Gewässer genießen. Der Ferienpark selbst verfügt nicht über eine angeschlossene Gastronomie, in Gehdistanz (ca. 1,5 Kilometer) befinden sich jedoch viele gemütliche Restaurants, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben. Des Weiteren haben alle Häuser eine komplett ausgestattete Küche, in der Feriengäste sich wie zu Hause fühlen können. Die abwechslungsreiche Landschaft zwischen Meer, Dünen, Bauernhöfen, Windmühlen und Tulpenfeldern lädt zum Entdecken ein, ebenso wie die umliegenden Ortschaften Bergen und die Stadt Alkmaar.

CampingResort De Meerpaal

An der Küste Zeelands, im beschaulichen Dorf Zouteland, liegt das CampingResort De Meerpaal. Der Ort ist eines von 13 Dörfern, die zusammen die Gemeinde Veere auf der Insel Walcheren bilden. Die gemütlich eingerichteten Holzhäuser des Ferienparks haben zwei bzw. drei Schlafzimmer, eignen sich für vier bis sechs Personen und verfügen über eine luxuriöse Innenausstattung inklusive voll ausgestatteter Küche. Das weitläufige Parkgelände bietet Erwachsenen wie Kindern viele Möglichkeiten, erlebnisreiche Urlaubstage zu verleben. Idyllische Wälder und die daran grenzenden ausgedehnten Dünenlandschaften schaffen nicht nur eine wunderschöne Urlaubskulisse, sie laden auch zu entspannten Wanderungen und Fahrradtouren durch die Natur ein. Der Strand von Zouteland ist schnell zu Fuß zu erreichen. Kinder dürften vor allem an dem auf dem Gelände errichteten Abenteuerspielplatz Gefallen finden, während die Erwachsenen in dem zum Ferienpark gehörenden Wellness- und Spa-Center entspannen können. Hier kann man gegen eine kleine Gebühr eine Sauna, ein türkisches Bad, ein Dampfbad und verschiedene Anwendungen, wie zum Beispiel Massagen, genießen. Doch auch außerhalb des Parkgeländes gibt es viel zu sehen. Veere hat eine verträumte Altstadt mit vielen Restaurants und Cafés, die zum Verweilen einladen. Etwa 15 Kilometer von Zouteland entfernt liegt der älteste und einer der beliebtesten Badeorte Zeelands, Domburg. Ein tropisches Badeland verbreitet hier auch bei schlechtem Wetter Sommerstimmung. Auch das nördlich von Domburg gelegene Naturschutzgebiet „De Manteling“, das von zahlreichen Wanderwegen durchzogen ist, bietet gute Möglichkeiten, die einmalige Landschaft der Insel Walcheren zu erkunden.

Village Scaldia

Der Ferienpark Village Scaldia liegt in der Ortschaft Hoofdplaat in Zeeländisch-Flandern. Ein besonderer Blickfang sind die bunten Ferien-Bungalows, die schon bei der Ankunft für Urlaubsstimmung sorgen. Die Häuser sind für vier bis sechs Personen geeignet und verfügen über verschiedene Ausstattungen. Freistehend oder halb freistehend mit Terrasse oder Balkon. Auch eine Garage steht bei Bedarf zur Verfügung. Die exklusiv ausgestatteten Villen der Parkanlage sind sogar mit einem Wintergarten, einer Sauna und einem offenen Kamin ausgestattet. Auch die Lage des Ferienparks lässt keine Wünsche offen. Direkt an der Westerschelde gelegen kann man eine naturnahe Umgebung mit Meer, Strand und weiten Landschaften erleben. Für Kinder bietet der Park mehrere Spielplätze und ausreichend Platz, um sich beim Fußball und Radfahren auszutoben. Ebenfalls sehr beliebt bei den kleinen Gästen: Vom nahe gelegenen Deich und einem Aussichtsturm können Seehunde und deren Nachwuchs beobachtet werden. Passionierte Angler dürfen sich über einen kleinen See auf dem Gelände freuen, in dem sich Barsche, Karpfen und Aale tummeln. Das Angeln ist hier selbstverständlich gestattet. Alternativ stehen ein Tennis- und ein Bouleplatz zur Verfügung. Der Ferienpark Village Scaldia selbst bietet keine eigene Gastronomie. In Hoofdplaat gibt es mit dem „De Kromme Watergang“ jedoch ein renommiertes Restaurant und auch eine Bäckerei, die für frische Brötchen beim Frühstück sorgt. Bei einem Aufenthalt in der kleinen Ortschaft bietet es sich an, ebenfalls die umliegenden Städte wie Breskens (ca. 8 Kilometer) und Terneuzen (ca. 20 Kilometer) an der Zeeländischen Küste zu besuchen. Wer zwischendurch ein wenig Stadtluft schnuppern möchte, kann dies bei einem Tagesausflug ins belgische Brügge (ca. 42 Kilometer) tun.

Molecaten Park Rondeweibos

Im Süden der Niederlande, in dem beschaulichen Rockanje liegt der Ferienpark Molecaten Park Rondeweibos, der sich besonders gut für Familien mit Kindern eignet. In nur wenigen Minuten erreicht man den wunderschönen Nordseestrand, der von dicht bewachsenen Dünen eingerahmt wird. Übernachten kann man in der Anlage in einem der Mobilhäuser, in Ferienwohnungen oder auf dem schön angelegten Campingplatz. Die mobilen Heime auf Zeit sind für vier bis fünf bzw. sechs Personen ausgelegt. Sie sind komfortabel eingerichtet und verfügen über eine voll ausgestattete Küche, zwei Schlafzimmer, einen Wohn- und einen Essbereich. Die kleine Terrasse mit Gartenmöbeln lädt zum abendlichen Beisammensein ein. Die Ferienwohnungen befinden sich ebenfalls in freistehenden Häusern und bieten einen etwas höheren Komfort. Für kurze Aufenthalte oder Outdoor-Freunde ist eine Übernachtung auf dem schönen Campingplatz zu empfehlen. Der Molecaten Park Rondeweibos überzeugt nicht nur durch seine einmalige Lage, auch die Gestaltung der Anlage und die angebotenen Aktivitäten lassen keine Wünsche offen. Ein gutes Restaurant mit Bar, eine Snackbar und ein Shop sorgen für die Verpflegung der Gäste. Auch um Langeweile muss man sich in dem Ferienpark keine Sorgen machen. Ein beheiztes Schwimmbad mit Rutsche und Kinderbecken stehen zur Verfügung, ebenso wie ein Spielplatz, Tennis- und Tischtennisplätze, eine Boule-Bahn und ein Fahrradverleih. Zusätzlich zur Unterhaltung durch das Animationsteam können Kinder und Jugendliche den Kidsclub und den Teenager-Raum nutzen. Auch in der Umgebung des Parks liegen viele interessante Ausflugsziele. Neben den zahlreichen Rad- und Wanderwegen, die sich für Touren verschiedener Länge eignen, ist besonders Familien mit Kindern ein Besuch des Streichelzoos Agathahoeve in Oostvoorne (ca. 6 Kilometer) zu empfehlen. Eignet sich das Wetter weniger gut für Ausflüge zum Strand, sorgt das Subtropische Badeparadies „’t Zuiderdiep“ in Stellendam (ca. 15 Kilometer) für Freude in den Kinderaugen.

DroomPark Schoneveld

Der DroomPark Schoneveld liegt in dem ehemaligen Fischerdorf Breskens an der Küste Zeelands und zählt zu den beliebtesten Ferienparks in Zeeländisch-Flandern. Neben der direkten Strandlage und zahlreichen Sport- und Freizeitangeboten bietet der Park seinen Besuchern einen komfortablen fünf Sterne Campingplatz sowie Bungalows und Chalets für vier bis sechs Personen. Der Campingbereich erstreckt sich über drei ruhige Campingwiesen, auf denen mit Zelt oder Caravan übernachtet werden kann. Die in unmittelbarer Nähe gelegenen Sanitäreinrichtungen sind modern ausgestattet und werden bei kälterem Wetter beheizt. Etwas komfortabler und auch für einen Besuch im Winter geeignet, sind die freistehenden, vollständig ausgestatteten Ferienhäuschen, die alle über eine Terrasse mit Sitzgelegenheit verfügen. Auch die Mitnahme von Haustieren ist erlaubt. Ist das Wetter nicht in Sommerlaune, bietet der Ferienpark viele Alternativen für Groß und Klein. Im Hallenbad mit separatem Kinderbecken kann auch bei Regenwetter nach Herzenslust geplanscht werden. Für zusätzlichen Freizeitspaß sorgen ein Fahrrad- und Go-Kart-Verleih, ein Tennis- sowie ein Bouleplatz, eine Bowlingbahn und ein Spielplatz. Dem leiblichen Wohl der Gäste widmen sich mehrere gastronomische Einrichtungen. Selbstversorger können von Ostern bis Ende Oktober im gut ausgestatteten Parkshop Lebensmittel einkaufen. Zu empfehlen ist ein Ausflug in den Ort: Neben den vier verschiedenen Häfen kann man dort das Fischerei-Museum und den Kinderbauernhof besuchen. Für interessante Ausflüge in die nähere Umgebung bieten sich auch die Städtchen Sluis (ca. 17 Kilometer) und Oostburg (ca. 11 Kilometer) an.

Park Duynvallei

Zwischen Groet und Schoorl an der nordholländischen Küste liegt der Ferienpark Duynvallei. Das schicke Resort in unmittelbarer Nähe vom Strand und dem Nationalpark Schoorlse Duinen verfügt über 29 geräumige Ferienvillen und lässt auch bei gehobenen Ansprüchen keine Wünsche offen. Mit sechs bis acht Personen können die komfortablen Unterkünfte mit stilvollem Reet- oder Zinkdach bezogen werden. Zur gehobenen Ausstattung gehören eine komplette Küche, hell und modern eingerichtete Wohn- und Schlafräume sowie ein Wannenbad und eine ruhige Terrasse mit viel Privatsphäre. Viele der Villen sind zudem mit einer Sauna und Dampfkabine ausgestattet. Für ein Höchstmaß an Erholung und Entspannung ist also gesorgt. Lediglich 500 Meter sind es von der Feriensiedlung zum Strand, an dem man ideale Bedingungen zum Wandern, Sonnenbaden, Schwimmen, Kitesurfen, Drachenfliegen und Sandburgenbauen finden kann. In dem nahegelegenen Naturschutzgebiet genießt man auf Rad- und Wanderwegen die abwechslungsreiche Dünen- und Polderlandschaft. Hat man danach keine Lust mehr aufwendig zu kochen, finden sich in dem kleinen und charmanten Örtchen Groet urige Restaurants und Cafés. Besonders zu empfehlen ist das authentische Restaurant „De Bokkesprong“ in einem alten Bauernhof. Auch Kinder müssen sich bei einem Urlaub in dem Ferienpark Duynvallei nicht langweilen. In Schoorl gibt es neben einer Kletterdüne viele Aktivitäten, die von der örtlichen Försterei veranstaltet werden. Ausflüge in die Künstlerstadt Bergen und das malerische Alkmaar runden den von Ruhe und Entspannung geprägten Urlaub ab.

DroomPark Buitenhuizen

Mitten in dem Natur- und Erholungsgebiet Spaarnwoude in der nordholländischen Gemeinde Velsen befindet sich der Ferienpark DroomPark Buitenhuizen. Hier verbringen Erholungssuchende ihren Urlaub in voll möblierten und modern ausgestatteten Holzhäuschen verschiedener Größe. Vier bis sechs Personen finden Platz in den freistehenden Chalets, die über eigene Terrassen verfügen. Der Park ist gut ausgestattet und bietet seinen Besuchern neben einem beheizten Schwimmbad und einem Badesee viele Möglichkeiten sportlich aktiv zu werden. So stehen ein Basketballplatz, ein Fußballfeld und ein Fitnessraum ebenso zur Verfügung wie ein abwechslungsreiches Sport- und Animationsprogramm für Groß und Klein. Entspannen kann man in dem Wellness-Bereich mit Sauna und Solarium. Für das leibliche Wohl der Feriengäste sorgt die Brasserie „Houtrijk“. Natur pur erlebt man in dem Erholungsgebiet Spaarnwoude, das den Ferienpark umgibt. Mit einem geliehenen Pferd, Rad oder Kanu kann man es wunderbar zu Land und zu Wasser entdecken. Auch Golfspieler kommen auf ihre Kosten. Einer der größten Golfplätze Europas (66 Loch) befindet sich in unmittelbarer Nähe des Ferienparks. Etwas aufregender geht es in der Metropole Amsterdam zu. Nur etwa 27 Kilometer sind es vom DroomPark Buitenhuizen in niederländische Hauptstadt – ein tolles Ziel für einen Tagesausflug.

Bungalowpark De Gouden Spar

Im „Blumenbadeort Europas“, so nennt sich Noordwijk selbst, befindet sich der Bungalowpark De Gouden Spar. Die freistehenden Holzhäuser sind unterschiedlich groß und eignen sich mit zwei bis drei Schlafzimmern für bis zu sieben Personen. Sie sind modern und komfortabel eingerichtet und mit schön angelegten Terrassen ausgestattet. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad ist man in wenigen Minuten am schönen Sandstrand von Noordwijk, der sich über 13 Kilometer entlang der südholländischen Küste erstreckt. Wer sportlich aktiv werden möchte, kann in der Nordsee schwimmen, Wind- und Kitesurfen oder die zahlreichen Wander- und Radwege der Umgebung erkunden. Auch kulturell hat die Kongress-Stadt einiges für seine Gäste zu bieten. Neben Theatern und Kinos locken vor allem in den Sommermonaten zahlreiche Veranstaltungen. Interessierten ist zudem ein Besuch des Raumfahrtzentrums Space Expo zu empfehlen. Ist man im Frühjahr in der Region rund um Noordwijk zu Gast, sollte man die bekannte Parkanlage Keukenhof besuchen. In dieser Zeit leuchten hier farbenreiche Blumenfelder, die für die Stadt so charakteristisch sind. Aufgrund der geringen Distanz eignet sich ein Aufenthalt in Noordwijk auch für einen Tagestrip in einige der schönsten Städte der Niederlande. Nach Amsterdam (ca. 50 Kilometer) oder Den Haag (ca. 26 Kilometer) ist es lediglich ein Katzensprung.

Home Nächster Eintrag Letzter Eintrag